Schlagwort-Archive: Rote Armee Fraktion

Publikationshinweis – Svea Bräunert „Gespenstergeschichten“

Gerne verweise ich hier auf die neue Publikation von Svea Bräunert über die Verarbeitung des RAF-Terrorismus in Literatur, Film und bildender Kunst, erschienen im Oktober dieses Jahres im Kulturverlag Kadmos.

Svea Bräunert: Gespenstergeschichten. Der linke Terrorismus der RAF und die Künste [Kaleidogramme, Bd. 131], Berlin, 2015.

Hier geht’s zu weiteren Informationen auf der Verlagsseite.

Kadmos-Screen

Advertisements

Beitrag über »Poetik des Terrors« in »Buchkultur«

Buchkultur-Cover

.

Buchkultur

Jan Drees: Schreiben über Gewalt. In: Buchkultur. Das internationale Buchmagazin. Heft 159, April/Mai 2015; S. 49.

Quelle im Netz: http://www.buchkultur.net/

Jan Henschen: Die RAF-Erzählung

RAF-Henschen-Cover

Gerne verweise ich hier auf eine lesenswerte Veröffentlichung:

Jan Henschen: Die RAF-Erzählung. Eine mediale Historiographie des Terrorismus, Bielefeld: transcript, 2013.

Jan Henschen lehrt Neuere deutsche Literaturwissenschaft an der Universität Erfurt. Hier geht es zu seinem Profil.

Strich - schwarz

Themenschwerpunkt bei »Seminar: A Journal of Germanics Studies«

Cover - Seminar: A Journal of Germanic Studies

Seminar: A Journal of Germanic Studies
Volume 47, Number 1, February 2011.
Special Theme Issue: Questioning the RAF: The Politics of Culture .

Darin sind folgende Artikel zu beachten:

Karin Bauer: Introduction; S. 1–9.

Gerrit-Jan Berendse: Die Wunde RAF: Zur Reziprozität von Fiktion und Terrorismus im Spiegel der neuesten Sekundärliteratur; S. 10–26. 

Svea Bräunert: Video und Avantgarde: Zum Verhältnis von Kunst, Massenmedien und Terrorismus in Klaus vom Bruchs Das Schleyerband; S. 27–45.

Petra Rethmann: West German Radical History Seen From the 1980s: Projekt Artur and the Refusal of Political Confiscation; S. 46–63.

Christina Gerhardt: Narrating Terrorism: Kristina Konrad’s Große Freiheit, kleine Freiheit (2000); S. 64–80.

Patricia Melzer: Maternal Ethics and Political Violence: The “Betrayal” of Motherhood among the Women of the RAF and June 2 Movement;  S. 81–102.

Hier eine Übersicht der betreffenden Ausgabe unter „Project MUSE“
(http://muse.jhu.edu/journals/seminar_a_journal_of_germanic_studies/toc/smr.47.1.html)

Hier allgemeine Informationen zur Zeitschrift bei University of Toronto Press.